Niendorf III weiter auf der Erfolgsspur?

Bezirksliga 04: Hoisbütteler SV – Niendorfer TSV III (Freitag, 19:30 Uhr)

31. März 2022, 13:02 Uhr

Der Niendorfer TSV III will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim Hoisbütteler SV punkten. Das Hoisbüttel muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Letzte Woche gewann der NTSV III gegen den TSC Wellingsbüttel mit 1:0. Somit belegt Niendorf III mit 26 Punkten den dritten Tabellenplatz. Das Hinspiel ging 3:1 zugunsten des Niendorfer TSV III aus.

Die Heimbilanz des Hoisbütteler SV ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur acht Punkte geholt. Im Tableau ist für den HoiSV mit dem sechsten Platz noch Luft nach oben. Nach 14 absolvierten Begegnungen stehen für 1. Mannschaft des Hoisbütteler SV fünf Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen auf dem Konto. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte die Heimmannschaft.

Die Offensivabteilung von Niendorf III funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 46-mal zu. Die bisherige Ausbeute der 3. Mannschaft des NTSV: acht Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen. Die Gäste sind im Fahrwasser und holten aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Besonderes Augenmerk sollte das Hoisbüttel auf die Offensive des NTSV III legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf.

Der Hoisbütteler SV oder der Niendorfer TSV III? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Hoisbütteler SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Niendorfer TSV III

Noch keine Aufstellung angelegt.