Niendorf III schwächelt

Bezirksliga 04: Glashütter SV – Niendorfer TSV III (Sonntag, 15:00 Uhr)

13. Mai 2022, 12:02 Uhr

Der Niendorfer TSV III will nach vier Spielen ohne Sieg beim Glashütter SV endlich wieder einen Erfolg landen. Glashütte muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Niendorf III trennte sich im vorigen Match 1:1 vom SC Alstertal-Langenhorn. Der NTSV III kam im Hinspiel gegen den GSV zu einem knappen 2:1-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des Glashütter SV sind zwölf Punkte aus neun Spielen. Die Saison ist fast gespielt und die Bilanz des Heimteams heißt Platz neun. Das heißt aber nicht, dass man die letzten Spiele schon aufgegeben hat! Nach 19 absolvierten Begegnungen stehen für Glashütte sechs Siege, zwei Unentschieden und elf Niederlagen auf dem Konto.

Auf fremden Plätzen läuft es für den Niendorfer TSV III bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere neun Zähler. Zu den acht Siegen und fünf Unentschieden gesellen sich bei der 3. Mannschaft des NTSV sechs Pleiten. Kein einziger Sieg in den letzten vier Spielen! Die Gäste kommen seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Die Hintermannschaft des GSV ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Niendorf III mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf.

Auf dem Papier ist der Glashütter SV zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren