Kummerfeld II gewinnt bei Seestermühe

Kreisliga 1: TSV Seestermüher Marsch – Kummerfelder SV II, 1:2

17. Oktober 2021, 23:42 Uhr

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die die Zweitvertretung des Kummerfelder SV mit 2:1 gegen den TSV Seestermüher Marsch für sich entschied. Luft nach oben hatte Kummerfeld II dabei jedoch schon noch.

Mit dem Schlusspfiff Patrick Dierk Grunau endete das Spiel, ohne dass der Schiedsrichter eine einzige Karte gezückt hatte, mit 2:1.

Seestermühe muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Neben der Seestermüher Mannschaft gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Die Ausbeute der Offensive ist beim Heimteam verbesserungswürdig, was man an den erst elf geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann.

Der KSV II bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem fünften Platz. Mit beeindruckenden 23 Treffern stellt der Kummerfelder SV II den besten Angriff der Kreisliga 1. Vier Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Kummerfeld II.

Nächster Prüfstein für Seestermühe ist die Reserve des SV Hörnerkirchen auf gegnerischer Anlage (31.10.2021, 12:45). Der KSV II misst sich zur selben Zeit mit Rasensport Uetersen II.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TSV Seestermüher Marsch

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Kummerfelder SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)