Rantzau II auf Aufstiegskurs

Kreisliga 1: SSV Rantzau II – Holsatia Elmshorn im EMTV, 3:1

15. Mai 2022, 23:32 Uhr

Mit einer 1:3-Niederlage im Gepäck ging es für Holsatia Elmshorn im EMTV vom Auswärtsmatch bei der Zweitvertretung des SSV Rantzau in Richtung Heimat. Im Hinspiel hatte Rantzau II einen Auswärtscoup gelandet und einen 3:1-Erfolg geholt.

Mit dem Ende der Spielzeit strich der SSV II gegen Holsatia Elmshorn im EMTV die volle Ausbeute ein.

Mit der ersten Position in der Abschlusstabelle nimmt der SSV Rantzau II einen Aufstiegsplatz ein und wirkt kommende Saison eine Etage höher mit. Die Abwehr des Heimteams glich in dieser Saison einem Bollwerk. Mit 26 Gegentoren kassierte kein Team der Kreisliga 1 weniger Treffer als Rantzau II. Kaum einem Gegner gelang es im Laufe der Saison, den SSV II zu bezwingen. Lediglich dreimal verließ der SSV Rantzau II das Feld als geschlagene Mannschaft. Gegen Rantzau II fanden die Gegner lange kein Mittel mehr. Ganze sieben Siege in Folge sammelte der SSV II zum Saisonabschluss.

Holsatia Elmshorn im EMTV befindet sich mit 39 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Der Gast weist mit zwölf Siegen, drei Unentschieden und sechs Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Mit neun Punkten aus den letzten fünf Spielen machte Holsatia Elmshorn im EMTV deutlich, dass man in der kommenden Spielzeit weiter nach oben will.

Am Dienstag gastiert Holsatia Elmshorn im EMTV beim TSV Seestermüher Marsch.

Kommentieren