Hörnerkirchen II weist Raspo II in die Schranken

Kreisliga 1: SV Hörnerkirchen II – Rasensport Uetersen II, 7:1

27. April 2022, 23:31 Uhr

Die Reserve von Rasensport Uetersen wurde der eigenen Favoritenstellung bei der Zweitvertretung des SV Hörnerkirchen nicht gerecht und verlor deutlich mit 1:7. Die Experten wiesen Raspo II vor dem Match gegen Hörnerkirchen II die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren. Vor heimischem Publikum war Rasensport Uetersen II im Hinspiel ein 2:0-Sieg geglückt.

Schließlich erlitt der Gast im direkten Aufeinandertreffen mit dem Abstiegskonkurrenten eine deutliche Niederlage.

Der SVH II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Mit lediglich fünf Zählern aus 17 Partien steht die 2. Mannschaft des SVH auf einem Abstiegsplatz. Mit erschreckenden 63 Gegentoren stellt die Heimmannschaft die schlechteste Abwehr der Liga. Der SV Hörnerkirchen II bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt einen Sieg, zwei Unentschieden und 14 Pleiten. Mit vier von 15 möglichen Zählern aus den letzten fünf Spielen hat Hörnerkirchen II noch Luft nach oben.

Der Patzer von Raspo II zog im Klassement keine Folgen nach sich. Nun musste sich Rasensport Uetersen II schon zehnmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die sechs Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die vergangenen Spiele waren für Raspo II nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits sieben Begegnungen zurück.

Das nächste Mal ist der SVH II am 01.05.2022 gefordert, wenn der TSV Sparrieshoop zu Gast ist. Rasensport Uetersen II hat nächste Woche den SSV Rantzau II zu Gast.