Seestermühe ringt Union Tornesch II nieder

Kreisliga 1: FC Union Tornesch II – TSV Seestermüher Marsch, 1:2

28. November 2021, 23:31 Uhr

Der TSV Seestermüher Marsch kam am Sonntag zu einem 2:1-Erfolg gegen die Reserve des FC Union Tornesch. Unerwartet und schmerzlich zugleich war die Niederlage für die Hausherren, die sich Seestermühe beugen mussten.

Mit dem Schlusspfiff Robert Friedhelm Karus endete das Spiel, ohne dass der Schiedsrichter eine einzige Karte gezückt hatte, mit 2:1.

Trotz der überraschenden Pleite bleibt Union Tornesch II in der Tabelle stabil. Fünf Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat die Union momentan auf dem Konto. Tornescher Elf kam in den letzten Spielen nicht in Fahrt. So fuhr man nur vier Punkte in den vergangenen fünf Begegnungen ein. Um den zweiten Tabellenplatz zu halten, ist das definitiv zu wenig.

Der TSV Seestermüher Marsch besetzt mit sieben Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Zwei Siege, ein Remis und sieben Niederlagen hat die Seestermüher Mannschaft derzeit auf dem Konto. Die Gäste sind seit drei Spielen unbezwungen.

Am kommenden Sonntag trifft die Tornesch II auf die Zweitvertretung von Rasensport Uetersen, Seestermühe spielt am selben Tag gegen den TV Haseldorf.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Union Tornesch II

Noch keine Aufstellung angelegt.

TSV Seestermüher Marsch

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)