Kann Appen den Trend ändern?

Kreisliga 1: TuS Appen – Kummerfelder SV II (Sonntag, 15:00 Uhr)

03. Dezember 2021, 12:02 Uhr

Nach vier sieglosen Ligaspielen in Serie will der TuS Appen gegen die Zweitvertretung des Kummerfelder SV dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Appen musste sich am letzten Spieltag gegen den Heidgrabener SV II mit 0:3 geschlagen geben. Kummerfeld II trennte sich im vorigen Match 2:2 von SV Lieth II.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des TuS Appen sind vier Punkte aus drei Spielen. Der aktuelle Ertrag des Heimteams zusammengefasst: viermal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. In den jüngsten fünf Auftritten brachte Appen nur einen Sieg zustande.

Mit beeindruckenden 30 Treffern stellt der KSV II den besten Angriff der Kreisliga 1. Die Saison von Kummerfeld verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt haben die Gäste fünf Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen verbucht. Die passable Form des Kummerfelder SV II belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des TuS Appen sein: Kummerfeld II versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz. Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Der KSV II nimmt mit 16 Punkten den sechsten Platz ein. Appen liegt aber mit nur zwei Punkten weniger auf Platz acht knapp dahinter und kann mit einem Sieg am Kummerfelder SV II vorbeiziehen.

Mit Kummerfeld II trifft der TuS Appen auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren