Heidgraben II will weiter Boden gutmachen

Kreisliga 1: TSV Sparrieshoop – Heidgrabener SV II (Sonntag, 14:00 Uhr)

03. Dezember 2021, 09:01 Uhr

Der TSV Sparrieshoop trifft am Sonntag mit der Reserve des Heidgrabener SV auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. Am vergangenen Freitag ging Sparrieshoop leer aus – 0:3 gegen den TV Haseldorf. Letzte Woche gewann der Heidgrabener SV II gegen den TuS Appen mit 3:0. Damit liegt Heidgraben II mit 17 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Momentan besetzt der TSV Sparrieshoop den ersten Abstiegsplatz. Die Defensive der Sparrieshooper Elf muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 25-mal war dies der Fall. Die Zwischenbilanz der Gastgeber liest sich wie folgt: drei Siege, ein Remis und sechs Niederlagen.

Mehr als Platz fünf ist für Heidgraben II gerade nicht drin. Die Gäste mussten schon 25 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Drei Niederlagen trüben die Bilanz des Heidgrabener SV II mit ansonsten fünf Siegen und zwei Remis. Zuletzt lief es recht ordentlich für Heidgraben II – elf Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Sparrieshoop sein: Der Heidgrabener SV II versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Trumpft der TSV Sparrieshoop auch diesmal wieder mit Heimstärke (3-0-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Heidgraben II (3-0-1) eingeräumt.

Formal ist der TSV Sparrieshoop im Spiel gegen den Heidgrabener SV II nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Sparrieshoop Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren