Hörnerkirchen II weiter mit null Punkten am Tabellenende

Kreisliga 1: FC Union Tornesch II – SV Hörnerkirchen II, 2:0

03. Oktober 2021, 23:31 Uhr

Bei der Reserve von Union Tornesch holte sich die Zweitvertretung von Hörnerkirchen eine 0:2-Schlappe ab. Die Beobachter waren sich einig, dass der SVH II als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Mit dem Ende der Spielzeit strich die Tornesch II gegen die 2. Mannschaft des SVH die volle Ausbeute ein.

Der FC Union Tornesch II setzt sich mit dem Dreier im oberen Tabellendrittel fest. Erfolgsgarant der Union ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 18 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Der FC Union Tornesch II ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet vier Siege und ein Unentschieden.

Mit 19 Gegentreffern hat der SV Hörnerkirchen II schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur drei Tore. Das heißt, die Gäste mussten durchschnittlich 3,8 Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelte dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel. Neben dem Schlusslicht gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht.

Am kommenden Sonntag trifft Union Tornesch II auf den SSV Rantzau II, Hörnerkirchen II spielt am selben Tag gegen den TV Haseldorf.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Union Tornesch II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Hörnerkirchen II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)