Negativserie bei Sparrieshoop

Kreisliga 1: TSV Sparrieshoop – SV Hörnerkirchen II (Sonntag, 15:00 Uhr)

15. Oktober 2021, 12:01 Uhr

Nach vier Partien ohne Sieg braucht der TSV Sparrieshoop mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die Zweitvertretung des SV Hörnerkirchen. Zuletzt musste sich Sparrieshoop geschlagen geben, als man gegen den Kummerfelder SV II die vierte Saisonniederlage kassierte. Auf heimischem Terrain blieb Hörnerkirchen II am vorigen Sonntag aufgrund der 0:4-Pleite gegen den TV Haseldorf ohne Punkte.

Die Heimbilanz des TSV Sparrieshoop ist ausbaufähig. Aus drei Heimspielen wurden nur drei Punkte geholt. Wo bei der Sparrieshooper Elf der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die fünf erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Mit dem Gewinnen taten sich die Gastgeber zuletzt schwer. In vier Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Offensive des Tabellenletzten zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – drei geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Sechs Partien, sechs Niederlagen. Die Bilanz der Gäste spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Diese Begegnung lässt auf Tore hoffen, auch wenn beide Mannschaften vor allem durch Gegentreffer auffallen. So griff der SV Hörnerkirchen II bisher 23-mal ins eigene Netz. Dagegen hatte Sparrieshoop bisher zwölfmal das Nachsehen in dieser Saison. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler.

Der TSV Sparrieshoop oder Hörnerkirchen II? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TSV Sparrieshoop

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Hörnerkirchen II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)