Bostelbeker SV: Punkte müssen her

Kreisliga 2: Bostelbeker SV – FC Neuenfelde (Sonntag, 10:45 Uhr)

29. Oktober 2021, 09:01 Uhr

Der FC Neuenfelde will wichtige Punkte im Kellerduell beim Bostelbeker SV holen. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Bostelbek auf eigener Anlage mit 0:1 dem FFC 08 Osman Bey geschlagen geben musste. Am letzten Spieltag kassierte Neuenfelde die vierte Saisonniederlage gegen den SVS Mesopotamien.

Daheim hat der BSV die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus vier Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Mit 32 Toren fing sich die Bostelbeker Elf die meisten Gegentore der Kreisliga 2 ein. In dieser Saison sammelte Bostelbek bisher einen Sieg und kassierte sechs Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich der BSV zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Auf fremdem Terrain reklamierte der FCN erst vier Zähler für sich. Die Neuenfelder Elf schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 28 Gegentore verdauen musste. Siege waren zuletzt rar gesät bei Mannschaft des FCN. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon vier Spiele zurück.

Wenn der Bostelbeker SV den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Bostelbek (32). Aber auch beim FC Neuenfelde ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (28). Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Mit Neuenfelde trifft der BSV auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Bostelbeker SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Neuenfelde

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)