Krisenteam Bostelbeker SV benötigt Punkte

Kreisliga 2: SVS Mesopotamien – Bostelbeker SV (Sonntag, 11:30 Uhr)

12. November 2021, 09:03 Uhr

Bostelbek will bei Mesopotamien die schwarze Serie von sechs Niederlagen beenden. Die vierte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Meso gegen den FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der BSV auf eigener Anlage mit 0:1 dem FFC 08 Osman Bey geschlagen geben musste.

Die Heimbilanz des SVS Mesopotamien ist ausbaufähig. Aus drei Heimspielen wurden nur drei Punkte geholt. Der Gastgeber steht aktuell auf Position sechs und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. In den letzten fünf Spielen schaffte Mesopotamien lediglich einen Sieg.

Bostelbek befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Im Angriff des BSV herrscht Flaute. Erst sechsmal brachte der Bostelbeker SV den Ball im gegnerischen Tor unter. In dieser Saison sammelte Bostelbek bisher einen Sieg und kassierte sechs Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich der BSV zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des Bostelbeker SV sein: Meso versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz.

Formal ist der BSV im Spiel gegen den SVS Mesopotamien nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Bostelbek Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren