Viktoria Harburg weiter auf der Erfolgsspur?

Kreisliga 2: SVS Mesopotamien – FC Viktoria Harburg (Sonntag, 11:00 Uhr)

04. März 2022, 09:02 Uhr

Mesopotamien will im Spiel gegen den FC Viktoria Harburg nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Am letzten Spieltag kassierte Meso die sechste Saisonniederlage gegen den Harburger Türksport. Letzte Woche siegte der FC Viktoria Harburg gegen den TuS Finkenwerder II mit 6:0. Damit liegt Viktoria Harburg mit 20 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Das Hinspiel zwischen Viktoria Harburg und dem SVS Mesopotamien endete 2:2.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Mesopotamien sind sechs Punkte aus fünf Spielen. Im Tableau ist für die Heimmannschaft mit dem sechsten Platz noch Luft nach oben. In den letzten fünf Spielen schaffte Meso lediglich einen Sieg.

Mehr als Platz vier ist für den FC Viktoria Harburg gerade nicht drin. Die Defensive von Mannschaft des FC Viktoria Harburg (zwölf Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Kreisliga 2 zu bieten hat. Drei Niederlagen trüben die Bilanz des Gasts mit ansonsten sechs Siegen und zwei Remis. Zuletzt lief es recht ordentlich für Viktoria Harburg – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Besonderes Augenmerk sollte der SVS Mesopotamien auf die Offensive des FC Viktoria Harburg legen, die im Schnitt über viermal pro Match ein Tor erzielt.

Mit Viktoria Harburg trifft Mesopotamien auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren