Bostelbek trifft auf Viktoria Harburg

Kreisliga 2: Bostelbeker SV – FC Viktoria Harburg (Sonntag, 10:45 Uhr)

11. März 2022, 09:01 Uhr

Bostelbek konnte in den letzten elf Spielen nicht punkten. Mit Viktoria Harburg kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Am letzten Spieltag kassierte der BSV die zehnte Saisonniederlage gegen den Harburger Türksport. Der FC Viktoria Harburg zog gegen den SVS Mesopotamien am letzten Spieltag mit 2:4 den Kürzeren. Der Bostelbeker SV möchte gegen Viktoria Harburg die Scharte des Hinspiels auswetzen, als man mit 1:11 deutlich unterlag.

Bostelbek besetzt mit drei Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel der Bostelbeker Elf ist deutlich zu hoch. 54 Gegentreffer – kein Team der Kreisliga 2 fing sich bislang mehr Tore ein. Die Gastgeber entschieden kein einziges der letzten elf Spiele für sich.

Mehr als Platz vier ist für den FC Viktoria Harburg gerade nicht drin. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil von Mannschaft des FC Viktoria Harburg ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur zwölf Gegentore zugelassen hat. Der Gast holte aus den bisherigen Partien sechs Siege, zwei Remis und drei Niederlagen.

Der BSV hat mit 54 Gegentoren die anfälligste Defensive der Liga. Mit Viktoria Harburg trifft man jetzt auch noch auf einen offensivstarken Gegner.

Mit dem FC Viktoria Harburg empfängt der Bostelbeker SV diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentieren