Bloß nicht verlieren

Kreisliga 2: Bostelbeker SV – FFC 08 Osman Bey (Sonntag, 10:45 Uhr)

15. Oktober 2021, 09:02 Uhr

Nach fünf Partien ohne Sieg braucht der Bostelbeker SV mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den FFC 08 Osman Bey. Am vergangenen Sonntag ging Bostelbek leer aus – 0:8 gegen den Harburger Türksport. Osman Bey trennte sich im vorigen Match 1:1 vom FC Neuenfelde.

Die Heimbilanz des BSV ist ausbaufähig. Aus drei Heimspielen wurden nur drei Punkte geholt. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr der Bostelbeker Elf im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 31 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga 2. In dieser Saison sammelte der BSV bisher einen Sieg und kassierte fünf Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich der Bostelbeker SV zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Der FFC 08 holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden des Gasts liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 23 Gegentreffer fing. Zwei Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen stehen bis dato für den FFC 08 Osman Bey zu Buche. Nur einmal ging Osman Bey in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Wenn Bostelbek den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des BSV (31). Aber auch beim FFC 08 ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (23). Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Bostelbeker SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FFC 08 Osman Bey

Noch keine Aufstellung angelegt.