Bostelbek weiterhin mit löchrigster Defensive der Kreisliga 2

Kreisliga 2: Bostelbeker SV – Vereinigung Tunesien, 0:3

15. Mai 2022, 23:32 Uhr

Der Bostelbeker SV bestätigte auch im letzten Ligaspiel die schlechte Saisonleistung und verabschiedet sich mit einer 0:3-Niederlage gegen die Vereinigung Tunesien aus der Kreisliga 2. Im Hinspiel hatte die Ver. Tunesien einen 3:1-Sieg gefeiert.

Am Ende kassierte Bostelbek im Kellerduell mit der Vereinigung eine klare Niederlage.

Mit 84 Gegentreffern stellte der BSV die schlechteste Defensive der Liga. Die Bostelbeker Elf steht am Ende dieser enttäuschenden Saison auf dem elften Platz, sodass man nächste Saison eine Etage nach unten muss. Im Angriff weist der Gastgeber deutliche Schwächen auf, was die nur 27 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Mit der Leistung der letzten Spiele wird der Bostelbeker SV so unzufrieden wie mit dem gesamten Saisonverlauf sein. Drei Punkte aus fünf Partien lautet die jüngste Bilanz.

Nach allen 20 Spielen steht die Vereinigung Tunesien auf dem neunten Tabellenplatz. Von diesem Angriff hatten alle Mannschaften der Liga in dieser Spielzeit am wenigsten zu befürchten: Der Gast schoss lediglich 23 Tore. Meistens verließ die Ver. Tunesien den Platz als Verlierer, insgesamt zwölfmal, demgegenüber stehen zum Saisonabschluss nur fünf Siege und drei Unentschieden. In den letzten fünf Partien rief die Vereinigung Tunesien konsequent Leistung ab und holte neun Punkte.

Kommentieren