Bewahrt Harburger Türksport den Nimbus?

Kreisliga 2: FC Neuenfelde – Harburger Türksport (Sonntag, 15:00 Uhr)

01. Oktober 2021, 12:02 Uhr

Der Harburger Türksport trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den FCN. Am letzten Spieltag kassierte der FC Neuenfelde die zweite Saisonniederlage gegen Zonguldakspor. Letzte Woche siegte der Harburger Türksport gegen den SVS Mesopotamien mit 3:2. Somit belegt der HTS mit neun Punkten den zweiten Tabellenplatz.

Die formschwache Abwehr, die bis dato 17 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von Neuenfelde in dieser Saison.

Die Offensive des HTS in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 17-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, den Harburger Türksport zu stoppen. Von den drei absolvierten Spielen hat der HTS alle gewonnen.

Von der Offensive des Harburger Türksport geht immense Gefahr aus. Mehr als fünfmal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur drei Punkten auf Schlagdistanz zueinander.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentieren