Bleibt ASV II dem Erfolg treu?

Kreisliga 3: SV Börnsen II – ASV Bergedorf 85 II (Montag, 12:45 Uhr)

17. April 2022, 15:04 Uhr

Die Reserve des ASV Bergedorf 85 will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Zweitvertretung des SV Börnsen punkten. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich Börnsen II kürzlich gegen den SC Wentorf II zufriedengeben. Der ASV II gewann das letzte Spiel und hat nun 35 Punkte auf dem Konto. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 1:1 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Die Heimbilanz des SVB II ist ausbaufähig. Aus neun Heimspielen wurden nur zehn Punkte geholt. Die Börnsener Elf befindet sich nach 19 Spielen kurz vor Ende der Saison im Tabellenkeller. Im Angriff weist der Gastgeber deutliche Schwächen auf, was die nur 29 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Vier Siege und sieben Remis stehen acht Pleiten in der Bilanz des SV Börnsen II gegenüber. Die passable Form von Börnsen II belegen acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Der ASV Bergedorf 85 II verbuchte zehn Siege, fünf Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Der Gast ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des SVB II sein: Der ASV II versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf.

Zum Ende der Saison wird der SV Börnsen II noch einmal alle Kräfte mobilisieren müssen, um etwas Zählbares mitzunehmen. Gegner ASV Bergedorf 85 II steht in der Tabelle sieben Positionen besser da.

Kommentieren