Befreiungsschlag bei TSG Bergedorf

Kreisliga 3: TSG Bergedorf – SV Börnsen II, 4:0

13. März 2022, 23:32 Uhr

Bei der TSG Bergedorf holte sich die Zweitvertretung des SV Börnsen eine 0:4-Schlappe ab. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften egalisiert und 1:1 remis gespielt.

Letztlich feierte die TSG gegen Börnsen II nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten 4:0-Heimsieg.

Sieben Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen hat die TSG Bergedorf derzeit auf dem Konto. Nach vier sieglosen Spielen ist der Gastgeber wieder in der Erfolgsspur.

Mit nur 16 Treffern stellt der SVB II den harmlosesten Angriff der Kreisliga 3. Zwei Siege, fünf Remis und sieben Niederlagen hat die Börnsener Elf momentan auf dem Konto. Gewinnen hatte beim Gast zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits sechs Spiele zurück.

Am kommenden Sonntag trifft die TSG auf die Reserve des SV Curslack-Neuengamme, der SV Börnsen II spielt tags zuvor gegen die TuS Dassendorf II.