Altengamme II ringt ASV II nieder

Kreisliga 3: ASV Bergedorf 85 II – SV Altengamme II, 0:1

14. Mai 2022, 23:31 Uhr

Die Zweitvertretung des SV Altengamme geht mit einem 1:0-Erfolg bei der Reserve des ASV Bergedorf 85 in die Saisonpause. Unerwartet und schmerzlich zugleich war die Niederlage für die Hausherren, die sich Altengamme II beugen mussten. Im Hinspiel hatten beide Teams einen Teilerfolg verbucht. Mit dem Abpfiff hatte es 2:2 geheißen.

Mit dem Schlusspfiff Thorsten Kunkel endete das Spiel, ohne dass der Schiedsrichter eine einzige Karte gezückt hatte, mit 1:0.

Zum Aufstieg langte es diese Spielzeit nicht für den ASV II. Die sehr gute Platzierung hinter den Aufstiegsrängen stimmt in Hinblick auf die kommende Saison jedoch hoffnungsfroh. Auf die eigene Defensive konnte sich das Heimteam in dieser Saison verlassen, was die lediglich 28 gefangenen Gegentreffer nachhaltig dokumentieren. Niederlagen hatten für den ASV Bergedorf 85 II im Saisonverlauf Seltenheitswert. Nur viermal ging der ASV II punktlos vom Feld. 13-mal holte man die volle Zählerausbeute, fünfmal spielte der ASV Bergedorf 85 II unentschieden. Der ASV II zeigte bis zum Saisonabschluss eine solide Leistung und holte zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen.

Weder Fisch noch Fleisch: Der SVA II schließt das Fußballjahr auf Rang fünf ab. Während die Altengammer Elf an vorderster Front zu beeindrucken wusste und 55 Treffer markierte, klappte es in der Defensive weniger. 53 Gegentreffer musste der Gast hinnehmen. Was für den SV Altengamme II bleibt, ist eine durchwachsene Saisonbilanz. Neun Siege und sechs Remis stehen sieben Pleiten gegenüber.

Kommentieren