Gewollt: der erste Heimsieg

Kreisliga 4: TuS Berne II – Farmsener TV II (Sonntag, 12:30 Uhr)

15. Oktober 2021, 09:02 Uhr

Am kommenden Sonntag trifft die Zweitvertretung des TuS Berne auf die Reserve des Farmsener TV. Auf heimischem Terrain blieb Berne II am vorigen Sonntag aufgrund der 0:7-Pleite gegen den Bramfelder SV II ohne Punkte. Gegen den TSV DuWo 08 kam Farmsen II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2).

Die Hintermannschaft des TuS II steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 23 Gegentore kassierte die 2. Mannschaft des TuS Berne im Laufe der bisherigen Saison. Nur einmal ging der TuS II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Offensiv konnte dem FTV II in der Kreisliga 4 kaum jemand das Wasser reichen, was die 19 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Nach sechs ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der Farmsener Elf insgesamt durchschnittlich: drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen.

Angesichts der schwächelnden Defensive des TuS Berne II und der ausgeprägten Offensivstärke des Farmsener TV II sind die Karten im Vorfeld klar verteilt. Viele Auswärtsauftritte von Farmsen II waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei Berne II. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Gegen den FTV II rechnet sich der TuS II insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der Farmsener TV II leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren