Kann sich Walddörfer rehabilitieren?

Kreisliga 4: Lemsahler SV – Walddörfer SV (Freitag, 20:00 Uhr)

24. März 2022, 13:01 Uhr

Lemsahl will im Spiel gegen Walddörfer nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Am vergangenen Samstag ging der LSV leer aus – 2:3 gegen den TSC Wellingsbüttel II. Am letzten Spieltag kassierte der WSV die sechste Saisonniederlage gegen den SC Condor II. Das Hinspiel hatte der Walddörfer SV vor heimischer Kulisse mit 3:1 für sich entschieden.

Derzeit belegt der Lemsahler SV den ersten Abstiegsplatz. Der Angriff ist bei der Lehmsahler Elf die Problemzone. Nur 27 Treffer erzielten die Gastgeber bislang. Zu den vier Siegen und drei Unentschieden gesellen sich bei Lemsahl acht Pleiten. Mit dem Gewinnen tat sich der LSV zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Walddörfer rangiert mit 26 Zählern auf dem fünften Platz des Tableaus. Der letzte Dreier liegt für die Walddörfer Elf bereits drei Spiele zurück.

Die Hintermannschaft des Lemsahler SV ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des WSV mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Formal ist der LSV im Spiel gegen den Walddörfer SV nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Lemsahl Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Lemsahler SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Walddörfer SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)