Bramfelder SV II auf fremden Plätzen eine Macht

Kreisliga 4: TSV Sasel III – Bramfelder SV II (Montag, 10:45 Uhr)

17. April 2022, 15:04 Uhr

Am kommenden Montag trifft der TSV Sasel III auf die Reserve des Bramfelder SV. Der letzte Auftritt von Sasel III verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:3-Niederlage gegen den Farmsener TV II. Das letzte Ligaspiel endete für Bramfeld II mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den TSV DuWo 08. Im Hinspiel siegte der TSV Sasel III bereits sehr deutlich mit 5:1.

Die Angriffsreihe der Saseler Elf lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 54 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Fünfmal ging 3. Mannschaft des TSV Sasel bislang komplett leer aus. Hingegen wurde zehnmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen.

Fünf Niederlagen trüben die Bilanz des BSV II mit ansonsten elf Siegen und zwei Remis.

Aufpassen sollte der Bramfelder SV II auf die Offensivabteilung von Sasel III, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Bramfeld II befindet sich auf einem guten zweiten Platz in der Auswärts-, der TSV Sasel III auf einem ebenso guten zweiten Platz in der Heimtabelle. Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur zwei Punkte beträgt der Abstand in der Tabelle.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren