Walddörfer mit finalem Feuerwerk

Kreisliga 4: Walddörfer SV – Farmsener TV II, 7:0

14. Mai 2022, 23:31 Uhr

Der Walddörfer SV spielte sich zum Saisonabschluss in einen wahren Rausch und schoss die Zweitvertretung des Farmsener TV mit 7:0 ab. Walddörfer ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Im Aufeinandertreffen beider Kontrahenten in der Hinrunde hatte die Walddörfer Elf denkbar knapp beim 3:2 die Oberhand behalten.

Letztlich kam der WSV gegen Farmsen II zu einem verdienten 7:0-Sieg.

Über weite Strecken der Saison zeigte der Walddörfer SV große Qualität. Für den Aufstieg reichte es allerdings nicht. Ein Vorbeikommen an der Hintermannschaft der Heimmannschaft gab es in diesem Fußballjahr nur selten: Lediglich 33 Gegentreffer nahm Walddörfer hin. Der WSV beendet die Saison mit einer Bilanz von 14 Siegen, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen. Gegen Ende der Spielzeit trumpfte der Walddörfer SV nochmal groß auf und gewann die letzten sechs Spiele.

Der FTV II läuft am Ende der Saison auf Platz sieben im unteren Mittelfeld ein. Es passt ins Bild, dass die chronischen Abwehrprobleme der Farmsener Elf auch im letzten Saisonspiel zum Vorschein kamen. Unterm Strich kassierte der Gast 68 Gegentreffer. Die Verantwortlichen des Farmsener TV II werden ein ernüchterndes Saisonfazit ziehen. Gerade einmal sieben Siege und vier Remis brachte Farmsen II zustande. Demgegenüber stehen satte elf Niederlagen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Walddörfer SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Farmsener TV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)