Ein Sieg ist gefordert

Kreisliga 4: SC Condor II – Lemsahler SV (Samstag, 15:00 Uhr)

12. Mai 2022, 18:01 Uhr

Die Reserve von Condor empfängt Lemsahl im letzten Spiel der Saison. Hinter dem SCC II liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den TSV Sasel III verbuchte man einen 3:0-Erfolg. Gegen den VSG Stapelfeld kam der LSV im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der SC Condor II hatte mit 7:2 gesiegt.

Angesichts der guten Heimstatistik (8-1-1) dürfte die 2. Mannschaft des SCC selbstbewusst antreten. Nach 21 Spieltagen und nur vier Niederlagen stehen für Condor 45 Zähler zu Buche. Mit beeindruckenden 80 Treffern stellt der Gastgeber den besten Angriff der Kreisliga 4.

Kurz vor dem Ende des Fußballjahres rangiert der Lemsahler SV knapp im gesicherten Bereich. Wo bei der Lehmsahler Elf der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 38 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Die Bilanz des Gasts nach 21 Begegnungen setzt sich aus sechs Erfolgen, vier Remis und elf Pleiten zusammen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte Lemsahl lediglich einmal die Optimalausbeute.

Vor allem die Offensivabteilung von Condor II muss der LSV in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als dreimal pro Spiel.

Im Saisonendspurt bekommt es der Lemsahler SV einmal mehr mit einem schweren Brocken zu tun, wie der Blick aufs gegenwärtige Tableau eindeutig beweist.

Kommentieren