Kann sich Hemdingen-Bilsen rehabilitieren?

Kreisliga 6: SV Rugenbergen II – TuS Hemdingen-Bilsen (Sonntag, 11:00 Uhr)

04. Februar 2022, 09:02 Uhr

Die Zweitvertretung des SV Rugenbergen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den TuS Hemdingen-Bilsen punkten. Rugenbergen II siegte im letzten Spiel gegen den SC Ellerau mit 1:0 und belegt mit 17 Punkten den dritten Tabellenplatz. Hemdingen-Bilsen erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:5 als Verlierer im Duell mit dem Hamburger SV IV hervor. Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 2:2 auseinander.

Der RUG II weist bisher insgesamt fünf Erfolge, zwei Unentschieden sowie zwei Pleiten vor. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Gastgeber dar.

Mehr als Platz fünf ist für Hemdingen gerade nicht drin. Die Bilanz der Hemdinger Mannschaft nach acht Begegnungen setzt sich aus drei Erfolgen, zwei Remis und drei Pleiten zusammen.

Ins Straucheln könnte die Defensive des Gasts geraten. Die Offensive des SV Rugenbergen II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match.

Der TuS Hemdingen-Bilsen hat mit Rugenbergen II im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.