Torfestival ohne Sieger

Kreisliga 6: TuRa Harksheide II – SC Egenbüttel II, 7:7

29. April 2022, 23:32 Uhr

Die Zweitvertretung von TuRa Harksheide und die Reserve des SC Egenbüttel lieferten sich zum Ende der Saison ein spannendes Spiel, das 7:7 endete. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Für beide Mannschaften war beim 1:1 im Hinspiel punktmäßig der gleiche Ertrag herausgesprungen.

Die 7:7-Punkteteilung war letztlich besiegelt, als der Referee die Partie nach 90 Minuten abpfiff.

Die Leistungssteigerung von Harksheide II lässt sich in der Rückrundentabelle ablesen, wo die 2. Mannschaft des TuRa Harksheide einen deutlich verbesserten dritten Platz einnimmt. Die Hinserie schloss man auf Rang neun ab. Nach allen 16 Spielen findet sich die Heimmannschaft in der unteren Tabellenhälfte wieder und kann sich bald auf die nächste Spielzeit in der Kreisliga 6 vorbereiten. Meistens verließ TuRa II den Platz als Verlierer, insgesamt achtmal, demgegenüber stehen zum Saisonabschluss nur fünf Siege und drei Unentschieden. Mit der Leistung der letzten Spiele vor dem Saisonende wird TuRa Harksheide II alles andere als zufrieden sein. Vier Punkte aus fünf Partien lautet die jüngste Bilanz.

Dieses Mal entkam die Egenbütteler Elf nur knapp dem Abstieg. Nach 16 Spielen steht Egenbüttel II auf Platz acht. 2. Mannschaft des SC Egenbüttel musste schon 48 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem Gast auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Kommenden Freitag (20:00 Uhr) muss Harksheide II auswärts antreten. Es geht gegen den SC Ellerau. Der SCE II ist am Sonntag (15:00 Uhr) beim TuS Hemdingen-Bilsen zu Gast.

Kommentieren