Findet Holstein Quickborn zurück in die Spur?

Kreisliga 6: SV Rugenbergen II – TuS Holstein Quickborn (Sonntag, 10:00 Uhr)

29. April 2022, 09:01 Uhr

Die Reserve von Rugenbergen muss mit einer schwarzen Serie von drei Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht TuS Holstein Quickborn empfangen. Der RUG II musste sich im vorigen Spiel dem TuS Hemdingen-Bilsen mit 0:1 beugen. Die zweite Saisonniederlage kassierte Holstein Quickborn am letzten Spieltag gegen die Eintracht Norderstedt II. Der SV Rugenbergen II kam im Hinspiel gegen Holstein unter die Räder. Für das 0:5 möchte sich Rugenbergen II nun revanchieren.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des RUG II sind zehn Punkte aus acht Spielen. Die Heimmannschaft befindet sich mit 23 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Bisher verbuchte der SV Rugenbergen II siebenmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und acht Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schaffte Rugenbergen II lediglich einen Sieg.

Die Angriffsreihe des TuS Holstein Quickborn lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 55 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. TuS Holstein tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Ins Straucheln könnte die Defensive des RUG II geraten. Die Offensive von Holstein Quickborn trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match.

Der SV Rugenbergen II geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Rugenbergen II nämlich insgesamt 18 Zähler weniger als Holstein.

Kommentieren

Mehr zum Thema