Walter-Treffer reicht für einen Punkt

Kreisliga 6: TuS Hemdingen-Bilsen – TuS Holstein Quickborn, 2:2 (0:1)

03. Oktober 2021, 23:32 Uhr

Am Sonntag trennten sich der TuS Hemdingen-Bilsen und der TuS Holstein Quickborn unentschieden mit 2:2. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von Holstein Quickborn gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass Holstein der Favoritenrolle nicht gerecht wurde.

Jonathan Hüneburg besorgte vor 41 Zuschauern das 1:0 für TuS Holstein. Zur Pause behielt der Spitzenreiter die Nase knapp vorn. In der Pause stellten die Gäste personell um: Per Doppelwechsel kamen Erenay Özgür Yilmaz und Matin Fazel auf den Platz und ersetzten Nick Brandes und Yannik Schwer. In der 50. Minute hatte Hemdingen-Bilsen den Ausgleich parat. In der 59. Minute wechselte der TuS Holstein Quickborn Yilmaz für Kadir Yavuz Sen ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Wenig später behauptete sich Hemdingen gegen die Hintermannschaft von Holstein Quickborn. Neuer Spielstand: 2:1 (70.). Für das zweite Tor von Holstein war Florian Walter verantwortlich, der in der 79. Minute das 2:2 besorgte. Letztlich gingen der TuS Hemdingen-Bilsen und der TuS Holstein Quickborn mit jeweils einem Punkt auseinander.

Ein Punkt reichte Hemdingen-Bilsen, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun fünf Punkten steht die Hemdinger Mannschaft auf Platz sieben. Die Heimmannschaft verbuchte insgesamt einen Sieg, zwei Remis und zwei Niederlagen. Mit dem Gewinnen tut sich Hemdingen weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Holstein Quickborn ist mit elf Punkten aus fünf Partien gut in die Saison gestartet. Die Angriffsreihe von Holstein lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 17 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Der TuS Holstein Quickborn bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat Holstein Quickborn drei Siege und zwei Unentschieden auf dem Konto. In den letzten fünf Spielen ließ sich Holstein selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Der nächste Gegner des TuS Hemdingen-Bilsen, welcher in zwei Wochen, am 17.10.2021, empfangen wird, ist der SC Ellerau. Der TuS Holstein Quickborn erwartet am Sonntag den TuS Germania Schnelsen.

Kommentieren

Mehr zum Thema