Verlieren verboten

Kreisliga 6: Hamburger SV IV – SV Halstenbek-Rellingen II (Sonntag, 11:00 Uhr)

15. Oktober 2021, 09:02 Uhr

Die Reserve der SV Halstenbek-Rellingen will wichtige Punkte im Kellerduell beim Hamburger SV IV holen. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des HSV IV ernüchternd. Gegen den SC Ellerau kassierte man eine 2:3-Niederlage. Auf heimischem Terrain blieb die SVHR II am vorigen Freitag aufgrund der 1:2-Pleite gegen den Niendorfer TSV V ohne Punkte.

In dieser Saison sammelte die Heimmannschaft bisher einen Sieg und kassierte vier Niederlagen. Nur einmal ging der HSV IV in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Mit 18 Gegentreffern hat die SV Halstenbek-Rellingen II schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur zwei Tore. Das heißt, Halstenbek-Rellingen musste durchschnittlich 3,6 Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelte dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel. Halstenbek muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisliga 6 markierte weniger Treffer als das Schlusslicht. Fünf Partien, fünf Niederlagen. Die Bilanz der Gäste spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Hamburger SV IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Halstenbek-Rellingen II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)