Egenbüttel II verliert hoch bei Rugenbergen II

Kreisliga 6: SV Rugenbergen II – SC Egenbüttel II, 7:1

07. November 2021, 23:31 Uhr

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich die Reserve von Rugenbergen und die Zweitvertretung des SCE mit dem Endstand von 7:1.

Letztlich kam der RUG II gegen den SC Egenbüttel II zu einem verdienten 7:1-Sieg.

Der SV Rugenbergen II präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 24 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Heimteams. Rugenbergen II verbuchte insgesamt vier Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar beim RUG II. Von 15 möglichen Zählern holte man nur sieben.

Egenbüttel II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Die Egenbütteler Elf holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die formschwache Abwehr, die bis dato 25 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von 2. Mannschaft des SC Egenbüttel in dieser Saison. Die bisherige Saisonbilanz der Gäste bleibt mit drei Siegen, einem Unentschieden und vier Pleiten schwach. Der SCE II rutschte weiter ab und bleibt auch im vierten Spiel in Folge ohne Dreier.

Der SV Rugenbergen II stabilisiert nach dem Erfolg über den SC Egenbüttel II die eigene Position im Klassement. Egenbüttel II findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang sieben.

Rugenbergen II tritt das nächste Mal in drei Wochen, am 28.11.2021, beim SC Ellerau an. Nächster Prüfstein für den SCE II ist auf heimischer Anlage der TuS Holstein Quickborn (Freitag, 19:30 Uhr).

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Rugenbergen II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Egenbüttel II

Noch keine Aufstellung angelegt.