Hemdingen-Bilsen gewinnt hoch bei SVHR II

Kreisliga 6: SV Halstenbek-Rellingen II – TuS Hemdingen-Bilsen, 1:5

29. Oktober 2021, 23:32 Uhr

Die Zweitvertretung der SVHR hat den Start ins neue Fußballjahr nach sieben Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 1:5-Niederlage gegen Hemdingen-Bilsen verdaut werden. Die Beobachter waren sich einig, dass die SV Halstenbek-Rellingen II als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Mit dem Ende der Spielzeit strich Hemdingen gegen Halstenbek-Rellingen die volle Ausbeute ein.

Wann findet das Heimteam die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen den TuS Hemdingen-Bilsen setzte es eine neuerliche Pleite, womit die SV Halstenbek-Rellingen II im Klassement weiter abrutschte. Mit nur drei Treffern stellt die SVHR II den harmlosesten Angriff der Kreisliga 6.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Hemdingen-Bilsen im Klassement nach vorne und belegt jetzt den vierten Tabellenplatz. Drei Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der Hemdinger Mannschaft bei. Der Gast ist seit drei Spielen unbezwungen.

Nach der klaren Niederlage gegen Hemdingen ist die SV Halstenbek-Rellingen II weiter das defensivschwächste Team der Kreisliga 6.

In zwei Wochen, am 12.11.2021, tritt die SVHR II beim TuS Germania Schnelsen an, während der TuS Hemdingen-Bilsen zwei Tage später den Niendorfer TSV V empfängt.

Kommentieren