Eilbek II siegt im Spitzenspiel

Kreisliga 7: SC Eilbek II – SC Urania, 3:1

27. März 2022, 23:32 Uhr

Bei der Reserve des SC Eilbek gab es für den SC Urania nichts zu holen. Die Gäste verloren das Spiel mit 1:3. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Eilbek II die Nase vorn. Im Hinspiel hatten sich die Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden getrennt.

Als Referee Marc-Calvin Prey die Begegnung beim Stand von 3:1 letztlich abpfiff, hatte der SCE II die drei Zähler unter Dach und Fach.

Die 2. Mannschaft des SCE beendet die Saison mit Platz zwei knapp hinter den Aufstiegsrängen und kann selbstbewusst auf das kommende Fußballjahr schauen. Dass die Offensive von Eilbeker Elf zu den besten der Liga gehört, zeigte man auch im letzten Spiel. Damit kommt der Gastgeber auf insgesamt 52 Treffer. Der SC Eilbek II weist mit zehn Siegen, drei Unentschieden und drei Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Zum Ende ging Eilbek II die Puste aus: Aus den letzten fünf Spielen holte der SCE II nur sieben Punkte.

Urania rief diese Saison immer wieder gute Leistungen ab und belohnte sich am Ende mit dem dritten Tabellenplatz. Damit dürfte der SCU in der nächsten Spielzeit oben ein Wort mitreden wollen. Im gesamten Saisonverlauf holte der SC Urania neun Siege und zwei Remis und musste nur vier Niederlagen hinnehmen. Urania zeigte bis zum Saisonabschluss eine solide Leistung und holte zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen.

Der SC Eilbek II tritt am Samstag, den 02.04.2022, um 13:00 Uhr, beim USC Paloma III an. Einen Tag später (10:45 Uhr) empfängt der SCU die Zweitvertretung des TSV Wandsetal.

Kommentieren