Croatia entführt die Punkte

Kreisliga 7: SC Urania – Croatia Hamburg, 2:3

05. September 2021, 23:32 Uhr

Croatia Hamburg geht mit einem 3:2-Erfolg beim SC Urania in die Saisonpause. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Als Referee Aref Babaei Mehr die Begegnung beim Stand von 3:2 letztlich abpfiff, hatte Croatia die drei Zähler unter Dach und Fach.

Urania steht am Ende dieser enttäuschenden Saison auf dem zehnten Platz, sodass man nächste Saison eine Etage nach unten muss. Mit zwölf Gegentoren gab die Hintermannschaft der Heimmannschaft in dieser Spielzeit ein ziemlich betrübliches Bild ab. Drei Spiele und noch kein Sieg: Der SCU wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Dieses Mal entkam Croatias Elf nur knapp dem Abstieg. Nach drei Spielen steht Croatia Hamburg auf Platz acht. In der Defensive drückt der Schuh beim Gast, was in den zwölf kassierten Treffern zum Ausdruck kommt.

Beide Mannschaften sind wieder in zwei Wochen gefordert. Am 19.09.2021 empfängt der SC Urania den USC Paloma III, während Croatia am selben Tag bei der Zweitvertretung des TSV Wandsetal antritt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

SC Urania

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Croatia Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt.