Urania siegt im Spitzenspiel

Kreisliga 7: SC Urania – VfL 93 Hamburg II, 2:1

30. April 2022, 23:32 Uhr

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die der SC Urania mit 2:1 gegen die Zweitvertretung des VfL 93 Hamburg für sich entschied. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Im Hinspiel hatte der VfL 93 II den Heimvorteil gehabt und mit 6:0 gesiegt.

Als der Schiedsrichter die Begegnung beim Stand von 2:1 letztlich abpfiff, hatte Urania die drei Zähler unter Dach und Fach.

Die Heimmannschaft rief diese Saison immer wieder gute Leistungen ab und belohnte sich am Ende mit dem zweiten Tabellenplatz. Damit dürfte der SCU in der nächsten Spielzeit oben ein Wort mitreden wollen. Die Verteidigung des SC Urania stellte viele Gegner vor eine große Herausforderung. Nur 32 Gegentreffer in der ganzen Saison sprechen eine deutliche Sprache. Zum Saisonabschluss kommt Urania auf zwölf Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Mit einem tollen Saisonendspurt zeigte der SCU, dass man sich die Platzierung klar verdient. So lautet die Bilanz der letzten fünf Spiele zwölf Punkte.

Der VfL 93 Hamburg II befindet sich mit 35 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Im gesamten Saisonverlauf holte die 93er Elf zehn Siege und fünf Remis und musste nur vier Niederlagen hinnehmen.

Kommenden Sonntag muss der SC Urania reisen. Es steht ein Gastspiel beim USC Paloma III auf dem Programm (Sonntag, 13:00 Uhr). Für den VfL 93 II geht es in zwei Wochen weiter, wenn man am 15.05.2022 bei Croatia Hamburg gastiert.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SC Urania

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

VfL 93 Hamburg II

Noch keine Aufstellung angelegt.