Croatia beendet Saison mit einem Paukenschlag

Kreisliga 7: Croatia Hamburg – TSV Wandsetal II, 10:1

10. April 2022, 23:32 Uhr

Croatia Hamburg beendete die Saison mit einem Paukenschlag und schickte die Zweitvertretung des TSV Wandsetal mit einem vernichtenden 10:1 vom Platz. Croatia ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Das Hinspiel beider Teams war 3:0 für Wandsetal II geendet.

Schließlich beendete Referee Justin Michaelsen die Misere des Gasts, bei der man mehr als genügend Treffer eingesteckt hatte.

Croatia Hamburg befindet sich mit 25 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Mit zehn Punkten aus den letzten fünf Spielen machte Croatias Elf deutlich, dass man in der kommenden Spielzeit weiter nach oben will.

Nach allen 16 Spielen steht Wandsetal II auf dem elften Tabellenplatz. Der TSV Wandsetal II musste schon 51 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Die Bilanz von Wandsetal II lässt sich nur mit dem Prädikat „katastrophal“ betiteln. Drei Siege und ein Remis stehen zwölf Niederlagen am Saisonende gegenüber.

Nächster Prüfstein für Croatia ist der Rahlstedter SC III (18.04.2022, 14:30 Uhr). Der TSV Wandsetal II misst sich am selben Tag mit dem USC Paloma III (10:30 Uhr).

Kommentieren