Egenbüttel III am Gipfel

Kreisklasse 1: TuS Hemdingen-Bilsen II – SC Egenbüttel III, 1:5

10. Mai 2022, 23:32 Uhr

Nach 90 Minuten im letzten Match der Saison verlor die Reserve des TuS Hemdingen-Bilsen 1:5 und verließ den Platz wie so oft in dieser Saison ohne Punkte. Der SC Egenbüttel III ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Das Hinspiel war ein spannender Fight gewesen, in dem der Gast gegen Hemdingen-Bilsen II mit einem knappen 4:3 triumphiert hatte.

Die 1:5-Heimniederlage von Hemdingen II war Realität, als der Referee die Partie letztendlich abpfiff.

Mit 88 Gegentreffern stellte der Gastgeber die schlechteste Defensive der Liga. Der TuS Hemdingen-Bilsen II ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal einen Punkt fuhr Hemdingen-Bilsen II bisher ein. Von diesem Angriff hatten alle Mannschaften der Liga in dieser Spielzeit am wenigsten zu befürchten: Hemdingen II schoss lediglich 28 Tore. Meistens verließ der TuS Hemdingen-Bilsen II den Platz als Verlierer, insgesamt 17-mal, demgegenüber stehen zum Saisonabschluss nur ein Sieg und drei Unentschieden.

Die defensive Stabilität von Egenbüttel III suchte ligaweit ihresgleichen. Mit 30 kassierten Toren fing sich kein Team der Kreisklasse 1 weniger Gegentreffer ein als der SCE III. Nur einmal gab sich der SC Egenbüttel III bisher geschlagen. Egenbüttel III scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Hemdingen-Bilsen II empfängt schon am Sonntag den Heidgrabener SV III als nächsten Gegner.

Kommentieren