Dicker Brocken für Borstel

Kreisklasse 1: SC Egenbüttel III – TuS Borstel (Montag, 15:00 Uhr)

17. April 2022, 15:02 Uhr

Borstel muss mit einer schwarzen Serie von vier Niederlagen im Gepäck auch noch bei Liga-Schwergewicht SC Egenbüttel III antreten. Bei Sportfreunde Pinneberg gab es für Egenbüttel III am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:2-Niederlage. Der TuS Borstel zog gegen Spfr. Pinneberg am letzten Spieltag mit 2:4 den Kürzeren.

Der SCE III ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Die Gastgeber führen das Feld der Kreisklasse 1 mit 48 Punkten an. Der Defensivverbund des SC Egenbüttel III ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 25 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Nur einmal gab sich der SC Egenbüttel III bisher geschlagen. Egenbüttel III tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Im Tableau ist für Borstel mit dem siebten Platz noch Luft nach oben. Wo beim Gast der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 35 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Die Bilanz des TuS Borstel nach 18 Begegnungen setzt sich aus sieben Erfolgen, zwei Remis und neun Pleiten zusammen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte Borstel lediglich einmal die Optimalausbeute.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des TuS Borstel sein: Der SCE III versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als viermal das Leder im gegnerischen Netz.

Auf Borstel wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit des SC Egenbüttel III doch bedeutend besser als die Saison des TuS Borstel.

Kommentieren