Behält RWW Wilhelmsburg II Rückenwind?

Kreisklasse 2: SV Rot-Weiß Wilhelmsburg II – Dersimspor Hamburg II (Sonntag, 15:00 Uhr)

04. März 2022, 12:00 Uhr

Die Zweitvertretung von RWW Wilhelmsburg will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die Reserve von Dersimspor punkten. Während RWW II nach dem 6:0 über den Harburger Türksport II mit breiter Brust antritt, musste sich Dersimspor Hamburg II zuletzt mit 2:4 geschlagen geben. SV Rot-Weiß Wilhelmsburg II hatte im Hinspiel alle Register gezogen und einen 4:1-Sieg verbucht.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-1-1) dürfte Rot-Weiß Wilhelmsburg selbstbewusst antreten. Mehr als Platz fünf ist für die Gastgeber gerade nicht drin. Mit 41 geschossenen Toren gehört RWW Wilhelmsburg II offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse 2. RWW II holte aus den bisherigen Partien sechs Siege, ein Remis und fünf Niederlagen. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für SV Rot-Weiß Wilhelmsburg II dar.

Auf des Gegners Platz hat Dersimspor II noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst einem Zähler unterstreicht. Gegenwärtig rangiert die 2. Mannschaft des Dersimspor Hamburg auf Platz neun, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Der aktuelle Ertrag des Gasts zusammengefasst: dreimal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und sieben Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schaffte Dersimspor Hamburg II lediglich einen Sieg.

Insbesondere den Angriff von RWW Wilhelmsburg II gilt es für Dersimspor II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt RWW II den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln.

Dersimspor Hamburg II steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Kommentieren