Showdown in der Kreisklasse 2

Kreisklasse 2: FC Süderelbe III – FSV Harburg-Rönneburg (Mittwoch, 20:00 Uhr)

10. Mai 2022, 15:01 Uhr

Die beste Mannschaft der Rückrunde, der FC Süderelbe III, empfängt den FSV Harburg-Rönneburg. Der Süderelbe III zog gegen SV Rot-Weiß Wilhelmsburg II am letzten Spieltag mit 2:3 den Kürzeren. Bei FTSV Altenwerder IV gab es für Harburg-Rönneburg am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 2:3-Niederlage. Im Hinspiel fuhr der FSVR gegen den FCS III die Punkte bereits durch einen 5:3-Erfolg ein. Ein gutes Omen für das anstehende Rückspiel?

Angesichts der guten Heimstatistik (9-0-1) dürfte der FC Süderelbe III selbstbewusst antreten. Der FCS III tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Nach 19 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für den FSV Harburg-Rönneburg 49 Zähler zu Buche.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft der FC Süderelbe III über dreimal pro Partie. Die Rönneburger Elf aber auch! Hier treffen die beiden torgefährlichsten Mannschaften aufeinander. Harburg-Rönneburg erzielte bisher 74 Tore, während der Süderelbe III das Leder 71-mal im gegnerischen Netz versenkte.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentieren