Lohbrügge II schlägt Hamwarde II im Kellerduell

Kreisklasse 3: VfL Lohbrügge II – SV Hamwarde II, 4:2

25. März 2022, 23:31 Uhr

Die Reserve des VfL Lohbrügge gewann das Freitagsspiel gegen die Zweitvertretung von SV Hamwarde mit 4:2. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften egalisiert und 2:2 remis gespielt.

Letztlich nahm Hamwarde II im Kellerduell bei Lohbrügge II eine bittere Niederlage hin und unterlag mit 4:2.

Der VfL Lohbrügge II bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem siebten Platz. Die Lohbrügger Elf bessert ihre eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, drei Unentschieden und sechs Pleiten. 2. Mannschaft des VfL Lohbrügge erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

SVH II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Derzeit belegt der Gast den ersten Abstiegsplatz. SV Hamwarde II schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 38 Gegentore verdauen musste. Nun musste sich Hamwarde II schon siebenmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die drei Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Der Negativtrend hält an, mittlerweile kassierte SVH II die dritte Pleite am Stück.

Auf neuntem Rang hielt sich Lohbrügge II in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die dritte Position inne.

Nächster Prüfstein für die Heimmannschaft ist der SC Schwarzenbek II (Sonntag, 12:00 Uhr). SV Hamwarde II misst sich am selben Tag mit dem SV Nettelnburg/Allermöhe II (12:30 Uhr).

Kommentieren