Heimstärke gegen Auswärtsfluch

Kreisklasse 4: TuS Berne III – Meiendorfer SV II (Samstag, 12:00 Uhr)

11. November 2021, 18:00 Uhr

Am Samstag trifft der TuS Berne III auf die Zweitvertretung des Meiendorfer SV. Am letzten Spieltag nahm Berne III gegen den SC Poppenbüttel II die vierte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Meiendorf II gewann das letzte Spiel gegen SC Alstertal-Langenhorn IV mit 4:1 und liegt mit 13 Punkten weit oben in der Tabelle.

Das TuS III musste schon 27 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte Berne in den vergangenen fünf Spielen.

Offensiv konnte dem MSV II in der Kreisklasse 4 kaum jemand das Wasser reichen, was die 27 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Zwei Niederlagen trüben die Bilanz der Meiendorfer Elf mit ansonsten vier Siegen und einem Remis.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legen die Gäste vor. Der TuS Berne III muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des Meiendorfer SV II zu stoppen. Trumpft Berne III auch diesmal wieder mit Heimstärke (3-0-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Meiendorf II (1-1-2) eingeräumt. Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der Meiendorfer SV II als Favorit ins Rennen. Das TuS III muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den MSV II zu bestehen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TuS Berne III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Meiendorfer SV II

Noch keine Aufstellung angelegt.