Wird Berne III seinen Favoritenstellung gerecht?

Kreisklasse 4: Hoisbütteler SV II – TuS Berne III (Freitag, 19:30 Uhr)

10. Februar 2022, 13:02 Uhr

Die Zweitvertretung von Hoisbüttel will im Spiel gegen Berne III nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich der HoiSV II kürzlich gegen den TSV DuWo 08 II zufriedengeben. Das TuS III erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:4 als Verlierer im Duell mit dem Rahlstedter SC IV hervor. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Der TuS Berne III siegte knapp mit 2:1.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des Hoisbütteler SV II sind sechs Punkte aus fünf Spielen. Im Tableau ist für den HoiSV mit dem achten Platz noch Luft nach oben. Die Zwischenbilanz von Hoisbüttel liest sich wie folgt: drei Siege, ein Remis und sechs Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Heimmannschaft – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Auf fremden Plätzen läuft es für Berne III bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Mit 16 ergatterten Punkten steht Berne auf Tabellenplatz vier. Bislang fuhr der Gast fünf Siege, ein Remis sowie vier Niederlagen ein.

Ins Straucheln könnte die Defensive des TuS III geraten. Die Offensive von Hoisbüttel II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match.

Der HoiSV II steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Kommentieren