Bleibt HSV V weiter ungeschlagen?

Kreisklasse 4: TuS Berne III – Hamburger SV V (Samstag, 14:00 Uhr)

17. Februar 2022, 18:00 Uhr

Berne III hat am kommenden Samstag keinen Geringeren als den HSV V zum Gegner. Am letzten Freitag holte das TuS III drei Punkte gegen den Hoisbütteler SV II (1:0). Der Hamburger SV V schlug den SC Poppenbüttel II am Sonntag mit 4:2 und hat somit Rückenwind. Der TuS Berne III möchte gegen den HSV V die Scharte des Hinspiels auswetzen, als man mit 5:10 deutlich unterlag.

Mehr als Platz sechs ist für Berne III gerade nicht drin. Berne förderte aus den bisherigen Spielen sechs Siege, ein Remis und fünf Pleiten zutage. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Gastgeber – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Der Hamburger SV V führt das Feld der Kreisklasse 4 mit 33 Punkten an. Erfolgsgarant des Rautenklub ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 88 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen Hamburger Sportverein (11-0-0) noch ausrichten kann.

Besonderes Augenmerk sollte das TuS III auf die Offensive des Gasts legen, die im Schnitt über achtmal pro Match ein Tor erzielt. Trumpft der TuS Berne III auch diesmal wieder mit Heimstärke (5-0-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem HSV V (4-0-0) eingeräumt.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht Hamburger SV V hieße.

Kommentieren