Gipfeltreffen der Kreisklasse 4

Kreisklasse 4: TuS Berne III – SC Poppenbüttel II (Samstag, 13:00 Uhr)

24. März 2022, 18:02 Uhr

Berne III fordert im Topspiel die Reserve von Poppenbüttel heraus. Das TuS III dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der Walddörfer SV III zuletzt mit 8:1 abgefertigt. Der SCP II siegte im letzten Spiel gegen den Meiendorfer SV II mit 5:0 und belegt mit 34 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Das Hinspiel zwischen beiden Teams endete 2:0 für den SC Poppenbüttel II.

Der TuS Berne III hat 25 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang vier. Der bisherige Ertrag von Berne in Zahlen ausgedrückt: acht Siege, ein Unentschieden und sieben Niederlagen. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für das Heimteam dar.

Offensiv sticht Poppenbüttel II in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 50 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Die Bilanz der 2. Mannschaft des SCP nach 14 Begegnungen setzt sich aus elf Erfolgen, einem Remis und zwei Pleiten zusammen. Die passable Form von Poppenbütteler Elf belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Angesichts der schwächelnden Defensive von Berne III und der ausgeprägten Offensivstärke des SCP II sind die Karten im Vorfeld klar verteilt. Trumpft das TuS III auch diesmal wieder mit Heimstärke (6-0-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem SC Poppenbüttel II (6-1-1) eingeräumt.

Der TuS Berne III steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Kommentieren