Bewahrt HSV V den Nimbus?

Kreisklasse 4: Hoisbütteler SV II – Hamburger SV V (Freitag, 19:30 Uhr)

30. September 2021, 13:01 Uhr

Der Hamburger SV V trifft am Freitag (19:30 Uhr) auf die Reserve von Hoisbüttel. Das letzte Ligaspiel endete für den HoiSV II mit einem Teilerfolg. 3:3 hieß es am Ende gegen den Rahlstedter SC IV. Der HSV V siegte im letzten Spiel souverän mit 10:5 gegen den TuS Berne III und muss sich deshalb nicht verstecken.

Im Tableau ist für den Hoisbütteler SV II mit dem siebten Platz noch Luft nach oben. Die Zwischenbilanz des HoiSV liest sich wie folgt: ein Sieg, ein Remis und zwei Niederlagen.

Der Hamburger SV V belegt mit der maximalen Ausbeute von neun Zählern momentan den zweiten Platz der Tabelle. Erfolgsgarant des Rautenklub ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 21 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, den HSV V zu stoppen. Von den drei absolvierten Spielen hat der Hamburger SV V alle für sich entschieden.

Von der Offensive des HSV V geht immense Gefahr aus. Mehr als siebenmal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren

Mehr zum Thema