Komet Blankenese II schlägt RFC 2010 im Kellerduell

Kreisklasse 5: FTSV Komet Blankenese II – Rellinger FC 2010, 5:2

31. Oktober 2021, 23:31 Uhr

Auf den RFC 2010 erhöht sich der Druck, nach der 2:5-Niederlage im Kellerduell gegen die Reserve von Komet Blankenese. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich Komet II als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Letztlich konnte sich der RFC nicht aus dem Abstiegssog befreien. Gegen die Gastgeber bekam man die Grenzen aufgezeigt.

FTSV Komet Blankenese II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel von Komet Blankenese II ist deutlich zu hoch. 35 Gegentreffer – kein Team der Kreisklasse 5 fing sich bislang mehr Tore ein. In dieser Saison sammelte FTSV Komet Blankenese II bisher zwei Siege und kassierte sechs Niederlagen.

Der Rellinger FC 2010 schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 28 Gegentore verdauen musste. Die Rellinger Elf musste sich nun schon fünfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der Gast insgesamt auch nur einen Sieg und zwei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Der RFC 2010 verliert nach der dritten Pleite weiter an Boden.

In diesem Sechs-Punkte-Spiel war die Freude des einen das Leid des anderen. Während Komet Blankenese II sich aus der Abstiegszone verabschiedete und auf Platz zehn kletterte, fiel der RFC in den roten Bereich auf den elften Rang.

Für die Mannschaften steht nun erst einmal eine Pause an, bevor Komet II am 14.11.2021 auf SC Egenbüttel IV trifft und der Rellinger FC 2010 gegen den SV Osdorfer Born spielt.

Kommentieren