Rissener SV II auf dem absteigenden Ast

Kreisklasse 5: Spfr. Holm/Wedeler TSV 1. SG – Rissener SV II (Freitag, 19:45 Uhr)

11. November 2021, 13:01 Uhr

Beim kommenden Gegner der Zweitvertretung des Rissen lief es zuletzt wie am Schnürchen – Holm/Wedeler TSV wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. S. Holm siegte im letzten Spiel souverän mit 2:0 gegen den SV Osdorfer Born und muss sich deshalb nicht verstecken. Am letzten Spieltag nahm der RSV II gegen den SV Lurup III die sechste Niederlage in dieser Spielzeit hin.

Die Spfr. Holm/Wedeler TSV 1. SG gewannen den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt acht Zähler. Aus diesem Grund dürfte die Heimmannschaft sehr selbstbewusst auftreten. Mehr als Platz sechs ist für Holm/Wedeler TSV gerade nicht drin. S. Holm weist bisher insgesamt drei Erfolge, drei Unentschieden sowie eine Pleite vor. Die Spfr. Holm/Wedeler TSV 1. SG treten mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der Rissener SV II auswärts nur drei Zähler. Im Tableau ist für die Rissener Elf mit dem neunten Platz noch Luft nach oben. Die Hintermannschaft des Gasts steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 30 Gegentore kassierte das Rissen II im Laufe der bisherigen Saison. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der RSV II nur einen Sieg zustande.

Ins Straucheln könnte die Defensive des Rissener SV II geraten. Die Offensive von Holm/Wedeler TSV trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match.

Das Rissen II steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Spfr. Holm/Wedeler TSV 1. SG

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Rissener SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)