Wichtiger Dreier für BW 96 II

Kreisklasse 5: SV Lurup III – BW 96 Schenefeld II, 0:4 (0:1)

06. Dezember 2021, 06:10 Uhr

In bester Verfassung zeigte sich der Tabellenführer nicht. Die Reserve von BW 96 Schenefeld schickte den SV Lurup III mit 4:0 vom Platz.

Kurz darauf bereitete Nils Buschmann das 1:0 von BW 96 II durch Thomas Henry Kanakis vor (23.). Die Pausenführung von Schenefeld fiel knapp aus. Nach der Pause ging das Spiel ohne Sinan Bozan weiter, dafür stand nun Cihad Bayazit bei 2. Mannschaft von BW 96 auf dem Feld. In der 49. Minute brachte der Gast das Netz zum Zappeln. Für mehr Beruhigung bei BW 96 Schenefeld II sorgte Kanakis, der mit seinem zweiten Tagestreffer nach Vorlage von Adelmann Ferdinand Alexander Felix das 3:0 sicherstellte (63.). BW 96 II wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Frank Pongratz kam für Andrej Schek (80.). Kurz vor dem Ende des Spiels nahm BW 96 Schenefeld II noch einen Doppelwechsel vor, sodass Jan Philipp Woldmann und Valentin Stahlberg für Matthias Arning und Amir Khadem weiterspielten (86.). Hamed Hosseinpour nutzte seine Chance und schoss BW 96 II mit einem Abstauber zum 4:0 (87.). Ein starker Auftritt ermöglichte BW 96 Schenefeld II am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen Lurup III.

Nach zehn Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für den SVL III 27 Zähler zu Buche. Mit beeindruckenden 40 Treffern stellt die Heimmannschaft den besten Angriff der Kreisklasse 5, jedoch kam dieser gegen BW 96 II nicht voll zum Zug.

Nachdem BW 96 Schenefeld II hinten nichts anbrennen ließ und vorne Kaltschnäuzigkeit bewies, ist BW 96 II weiter im Rennen um die vorderen Plätze. BW 96 Schenefeld II präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 34 geschossene Treffer gehen auf das Konto von BW 96 II. BW 96 Schenefeld II weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von sieben Erfolgen, drei Punkteteilungen und einer Niederlage vor. Zehn Spiele ist es her, dass BW 96 II zuletzt eine Niederlage kassierte.

Der SV Lurup III muss am Sonntag auswärts bei Kickers Halstenbek ran. BW 96 Schenefeld II verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 23.01.2022 beim SV Osdorfer Born wieder gefordert.

Kommentieren

Mehr zum Thema