Tews ist dreimal zur Stelle

Kreisklasse 5: BW 96 Schenefeld II – Cosmos Wedel II, 4:3 (2:1)

04. September 2021, 02:34 Uhr

Die Zweitvertretung von BW 96 Schenefeld holte den ersten Saisonsieg gegen die Reserve des Cosmos Wedel durch einen 4:3-Erfolg.

Beide Mannschaften starteten vorsichtig in das Spiel. Zu Torchancen gelangte in der Anfangsphase keine von beiden. Das 1:0 in der 19. Minute brachte den Cosmos II vermeintlich auf die Siegerstraße. Maximilian Heinrich Tews versenkte den Ball in der 28. Minute im Netz von Wedel. Der Gast musste den Treffer von Thomas Henry Kanakis zum 2:1 hinnehmen (38.). Mit einem Tor Vorsprung für BW 96 II ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Schenefeld ging mit Formationsänderungen in die zweite Halbzeit, da Amir Khadem nun für Frank Pongratz weiterspielte. Für das 3:1 und 4:1 war Tews verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (53./63.). Wenige Minuten später verkürzte Cosmos II auf 2:4 (66.). In Minute 90 bejubelte der Cosmos Wedel II das 3:4. Wenig später kamen Adelmann Ferdinand Alexander Felix und Sinan Bozan per Doppelwechsel für Kanakis und Christoph Johannes Kunze auf Seiten von BW 96 Schenefeld II ins Match (70.). Am Schluss gewann BW 96 II gegen den Cosmos II.

Bei Cosmos II präsentierte sich die Abwehr angesichts acht Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (15).

Mit diesem Sieg zog BW 96 Schenefeld II am Cosmos Wedel II vorbei auf Platz sechs. Der Cosmos II fiel auf die achte Tabellenposition. In dieser Saison sammelte der Cosmos Wedel II bisher einen Sieg und kassierte zwei Niederlagen.

Für die Mannschaften steht nun erst einmal eine Pause an, bevor BW 96 II am 19.09.2021 auf den SC Union 03 II trifft und der Cosmos II gegen den Rissener SV II spielt.

Kommentieren

Mehr zum Thema